Unfall unter Drogeneinfluss

Bereits am Samstag hat es einen spektakulären Unfall an der Einmündung B 505 zur A 3 Richtung Nürnberg gegeben: Ein 33-jähriger kam ins Schleudern, raste über die Böschung und landete an einem Baum. Danach flüchtete er vor möglichen Helfern. Als er gefasst wurde, stellte sich heraus. Der Mann stand unter Drogen und hat keinen Führerschein. Die Folge: mehrere Anzeigen.