Unfall mit 3,3 Promille bei Strullendorf

Mit sage und schreibe 3,30 Promille hat gestern Abend ein 39-Jähriger bei Strullendorf einen Unfall gebaut. Durch seinen Pegel kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete schließlich im Graben. Der 39-Jährige wurde leicht verletzt. Seinen Führerschein kassierten die Beamten sofort ein.