Unfall in Mistelfeld

Zwei Mopedfahrer sind bei einem Unfall in Mistelfeld im Kreis Lichtenfels verletzt worden. Am Samstag übersah eine Autofahrerin die beiden 17-jährigen auf ihren Mopeds beim Linksabbiegen. Einer der Jungs wollte dem Auto noch nach rechts, der andere nach links ausweichen. Trotzdem konnten sie einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stürzten. Beide wurden ins Klinikum gebracht. Die Ortsdurchfahrt war für eine Stunde gesperrt.