Unfall bei Kasendorf

Nach einem schweren Verkehrsunfall heute Vormittag in Kasendorf ist die Staatsstraße noch immer gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein Lkw-Fahrer auf Höhe des Sportplatzes in Richtung Thurnau nach links abbiegen und hatte ein entgegenkommendes Auto übersehen. Der Wagen krachte mit voller Wucht in die rechte Seite des Lastwagens. Ein Fahrer wurde schwer, der andere leicht verletzt. Näheres ist noch nicht bekannt.