Unfall bei Förtschendorf

Heute Morgen (02.02.) hat es auf B85 bei Förtschendorf gekracht. Kurz vor dem Ortseingang berührten sich das Auto eines 19-jährigen und ein Lastwagen im Gegenverkehr. Daraufhin verlor der 19-jährige die Kontrolle über sein Auto und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er frontal in ein anderes Auto. Beide Fahrer wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Wie sich herausstellte, hatte der 19-jährige Alkohol getrunken. Sein Führerschein wurde ihm erstmal abgenommen. Es entstand ein Schaden von rund 35 000 Euro.