Unfall auf der A 73

Schon wieder hat es auf der A 73 gekracht. Heute Morgen war laut Polizei ein Transporter bei Zapfendorf in Richtung Bamberg ungebremst auf einen Kleinlaster aufgefahren. Der Laster hatte Ziegelsteine geladen, die sich durch den Aufprall auf der Fahrbahn und der Gegenfahrbahn verteilten und ein Auto beschädigten. Drei Personen verletzten sich durch den Unfall, den Schaden schätzen die Beamten auf 15.000 Euro. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Autobahn ist für die Reinigungsarbeiten immer noch voll gesperrt.