Unfall an Bahnübergang bei Creußen – Zugverkehr vorübergehend lahmgelegt

Heute am frühen Morgen (16.07.) ist an einem Bahnübergang bei Hagenohe im Kreis Bayreuth ein Auto von einem Zug erfasst worden. Der Fahrer des Autos hatte offenbar das Haltesignal übersehen, heißt es von Seiten der Polizei. Nach ersten Meldungen wurde niemand verletzt. Der Zugverkehr auf der Strecke Bayreuth-Nürnberg war vorübergehend eingestellt.