Unbekannte schütten ätzende Flüssigkeit über Auto

Unbekannte haben vergangenes Wochenende eine ätzende Flüssigkeit über ein Auto gegossen und damit einen Schaden um 3.500 Euro angerichtet. Der Pkw war am Wochenende in Ködnitz im Landkreis Kulmbach abgestellt. Die Täter müssen laut Polizei zwischen Samstagmitternacht und Montagvormittag zugeschlagen haben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, insbesondere weil der Wagen in Verbindung zu einer Bewerberin für die Bezirkswahl steht.