Umgekippter LKW sorgt für Sperrung

In Weidhausen bei Coburg ist der Fahrer eines LKW gestern (26.3.) zu weit nach rechts gekommen. Dort blieb der Anhänger an der Bordsteinkante hängen, schaukelte sich auf und kippte schließlich um. Das Fahrzeug konnte nur mit einem Spezialkran geborgen werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von 10 000 Euro. Die Straße war mehrere Stunden komplett dicht.