Tritt gegen den Kopf: auch der vierte Tatverdächtige gefasst

Nach einem brutalen Angriff im Coburger Steinweg Anfang Februar hat sich der gesuchte Tatverdächtige der Polizei gestellt. Gegen ihn und drei andere Männer laufen jetzt Ermittlungen wegen versuchter Tötung. Die Vier sollen am frühen Morgen des 3. Februar mit anderen Männern in einem Imbiss in Streit geraten sein. Einer der Tatverdächtigen trat mindestens einmal gegen den Kopf eines 21-jährigen Mannes und verletzte ihn schwer.