Trinkwasser in Friesen muss abgekocht werden

Das Trinkwasser im Bereich Friesen muss abgekocht werden, weil es bakterielle Verunreinigungen aufweist. Für die Bürger bedeutet das: Leitungswasser nur abgekocht trinken – am besten dazu einen Wasserkocher verwenden. Auch für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden sollte ausschließlich abgekochtes Leitungswasser verwendet werden.