Trinkwasser: In Bambergt ist noch alles im grünen Bereich

Noch ist alles im Grünen Bereich, bestätigt das Landratsam Bamberg auf die Frage, ob das Trinkwasser bei der anhaltenden Hitze knapp werde. Es gebe Kooperationen unter den Trinkwasserversorgern, damit es keine Probleme gibt. In Bamberg könne man außerdem auf die Fernwasserversorgung Oberfranken zugreifen. Einen Trinkwasservorrat anzulegen, sei nach Ansichten der Behörden nicht sinnvoll, da das Wasser nach einiger Zeit verkeimt.