Tote nach Brand in Unterlettenrangen

Bei dem Feuer heute Morgen in Unterlettenrangen bei Neudrossenfeld ist eine 78-jährige Frau ums Leben gekommen. Wie die oberfränkische Polizei schreibt, meldete gegen 6 Uhr 30 ein Nachbar starke Rauchentwicklung aus dem Wohnhaus in dem kleinen Weiler nahe Langenstadt. Die Feuerwehr rückte mit Atemschutzgeräten an und löschte den Brand im Schlafzimmer. Die 78-Jährige war bereits tot. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.