Tödliches Ende bei Verfolgungsjagd bei Münchberg

Ein 51-Jähriger ist bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei am Samstagnachmittag (20.10.) auf der A9 bei Münchberg ums Leben gekommen. Der Mann wurde bundesweit polizeilich gesucht. In Münchberg war er einer Polizeistreife aufgefallen, als er das bemerkte gab er Gas und fuhr auf die Autobahn. Eine zweite Streife versuchte ihm den Weg nach der Ausfahrt Münchberg-Süd zu versperren – da fuhr der Mann aber auch schon wieder von der Autobahn ab, verlor noch in der Ausfahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich mehrmals. Der 51-Jährige starb noch an der Unfallstelle.