Tödlicher Zusammenstoß an Coburger Bahnübergang

An einem unbeschrankten Bahnübergang hat es heute Morgen (07.08.) im Stadtteil Creidlitz einen tödlichen Unfall gegeben. Ein 18-Jähriger wollte gegen 7 Uhr 15 die Gleise überqueren und nahm aus bislang ungeklärter Ursache den herannahenden ICE nicht wahr. Der Zug erfasst den jungen, ein alarmierter Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen laufen.