Tödlicher Unfall bei Baumfällarbeiten

In einem Wald in der Nähe des Strullendorfer Ortsteils Zeegendorf ist gestern ein 59-jähriger um´s Leben gekommen. Wie die Polizei in Oberfranken mitteilt, hat ihn bei Baumfällarbeiten am Vormittag ein umfallender Baum getroffen. Der Mann verletzte sich dabei so schwer, dass er noch an der Unglücksstelle gestorben ist. Später entdeckten ihn Angehörige. Die Kripo Bamberg ermittelt.