Tödlicher Arbeitsunfall in Niederlamitz

Auf einer Baustelle in Niederlamitz ist gestern Vormittag ein 57-jähriger Tscheche tödlich verunglückt. Er war gerade dabei mit seinem ferngesteuerten Kran, schwere Bleche von einem LKW abzuladen. Dabei haben sich die tonnenschwere Metallteile gelöst und sind auf den Arbeiter herabgefallen. Er starb noch an der Unfallstelle. Warum sich die Ladung gelöst hat, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.