Todesopfer bei Brand in Coburg

Bei einem Wohnungsbrand im Coburger Max-Böhme-Ring ist am Samstagvormittag ein Bewohner ums Leben gekommen. Nachbarn hatten schwarzen Rauch bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Es konnten einige Bewohner unverletzt nach draußen gebracht werden. Nach dem Löschen der Wohnung fanden die Einsatzkräfte den leblosen 62-jährigen. Die Brandursache ist noch unklar.