© Pixabay

Thomas Cook – Pauschalurlauber erhalten Entschädigung von der Bundesregierung

Die Bundesregierung zahlt Pauschalurlaubern des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook eine Entschädigung. Das ist die gute Nachricht auch für Hunderte Kunden in Kulmbach, Kronach und Lichtenfels. Die zuständige Versicherung kommt nicht für den gesamten Schaden auf, weil die Versicherungssumme gedeckelt ist, deswegen hat die Regierung beschlossen, den restlichen Betrag aus Steuergeldern zu begleichen. Wie das Geld bei den Kunden ankommen soll ist zwar noch unklar, allerdings soll Anfang 2020 geklärt werden.