Teure Spuckattacke

Ein 19-jähriger Mann muss 900 Euro Strafe zahlen, weil er einem anderen Jugendlichen ins Gesicht gespuckt hat. Der Vorfall ereignete sich auf dem diesjährigen Bierfest. Das Kulmbacher Jungendgericht hat die Geldstrafe verhängt, außerdem muss der Azubi die Verfahrenskosten tragen.