Teststation im Forchheimer Kellerwald

Viele Autos, viele Menschen – einige davon in Schutzanzügen. Dieses Bild hat sich gestern am Forchheimer Kellerwald geboten. Das Landratsamt hat am großen Festparkplatz eine mobile Teststation eingerichtet. Hier wurden erstmals Corona-Kontaktpersonen getestet – hauptsächlich Schüler, Schülerinnen, Lehrer, Lehrerinnen und Personal der Realschule Ebermannstadt. Insgesamt wurden rund 530 Menschen auf das Virus getestet.