Terrorverdächtiger in Pegnitz festgenommen

Die Polizei hat bereits im Juni einen terrorverdächtigen Syrer in Pegnitz festgenommen und damit möglicherweise einen Anschlag verhindert. In der Wohnung des 19-Jährigen fanden die Ermittler Symbole der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Unterlagen zum Bau einer Bombe und Tipps, wie man sich einen Lastwagen beschafft. Außerdem entdeckten sie ein Bekennervideo des Mannes. Die Polizei hatte den Mann eigentlich wegen einer andere Straftat im Visier.