Taxifahrer kann schlafenden Fahrgast nicht wecken

Ein Taxifahrer hat gestern in Dörfles-Esbach einen riesigen Schrecken bekommen. Er konnte seinen Fahrgast, der in seinem Taxi eingeschlafen war, einfach nicht wecken. Weil er sich nicht sicher war, ob der junge Mann gesundheitliche Probleme hatte, wählte er den Notruf. Der Rettungsdienst brachte den 25-jährigen ins Klinikum.