Tag 3 im Missbrauchsprozess gegen einen ehemaligen Erzieher-Azubi einer Kita in Bischberg ist vorbei

17 Fälle von Missbrauch und der Besitz von kinderpornografischen Schriften stehen im Raum. In den zusätzlichen Fällen kamen heute vor dem Landgericht Bamberg weitere Eltern zu Wort. Auch Polizisten wurden zum Fall vernommen. Am Freitag werden ab 10 Uhr zwei Erzieherinnen aussagen und der Sachverständige wird sein Gutachten vorstellen. Dann folgen die Abschlussplädoyers. Das Urteil wird für den frühen Nachmittag erwartet.