Sturzbetrunken in Steinwiesen

Mit ordentlicher Fahne war ein Autofahrer gestern in Steinwiesen unterwegs. Der Mann fuhr in auffälligen Schlangenlinien und rammte mehrmals den Bordstein. Die Polizei zog den 42-Jährigen schließlich aus dem Verkehr und stellte schnell den Grund für seine unsichere Fahrweise fest. 3,7 Promille zeigte nämlich der Alkohltest an. Seinen Führerschein ist er erstmal los.