Sturz von drei Meter hohen Leiter: Landwirt verletzt sich schwer

Ein 74-jähriger Landwirt ist am Samstag Nachmittag in Himmelkron von einer ca. drei Meter hohen Leiter gestürzt und hat sich schwer verletzt. Er war damit beschäftigt, einen Mähdrescher zu reinigen, als er plötzlich runterfiel.
Der Landwirt wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Warum der 74-Jährige gestürzt ist, ist unklar.