Stromausfall in Lichtenfels

Für eine Stunde waren gestern Vormittag etliche Lichtenfelser ohne Strom. Schuld daran war ein Bagger, der bei Bauarbeiten ein Kabel beschädigt hatte. Von dem Ausfall waren ca. 750 Haushalte betroffen, teilte der Netzbetreiber Bayernwerk mit. Der Strom konnte kurzerhand über eine Notleitung wieder eingeschaltet werden. Das beschädigte Kabel soll nun schnellstmöglich repariert werden.