Streit unter Hundehaltern

Am so genannten „Hundshügel“ in Oeslau sind zwei Hundehalterinnen am Donnerstag früh aneinandergeraten. Eine der Frauen ließ ihren Hund dort frei laufen. Das Tier lief zum Hund der anderen Frau. Da zog die 64-jährige ein Abwehrspray aus der Tasche und besprühte den fremden Hund damit. Dessen Besitzerin wollte ihren Vierbeiner zurückziehen – und wurde prompt auch besprüht. Frau und Hund konnten flüchten. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.