Streiks gehen weiter

Wer in Coburg normalerweise mit dem Bus in die Arbeit oder zur Schule fährt muss sich für heute (26.10.) und morgen nach Alternativen umsehen. Die Coburger Busfahrer befinden sich nämlich erneut im Warnstreik, und zwar den ganzen Tag lang. Dazu aufgefordert hat sie die Gewerkschaft Verdi. Die will den Druck auf die kommunalen und privaten Arbeitgeber vor der nächsten Verhandlungsrunde erhöhen. Und auch in Bamberg stehen die Busse der Stadtwerke heute still.