Strafbefehl: Christine Schoerner bekommt 10 Monate auf Bewährung

Die Affäre um abgezweigtes Geld um die ehemalige Hofer Grünen-Stadträtin und Kreisvorsitzende Christine Schoerner hat jetzt auch juristische Konsequenzen. Die Staatsanwaltschaft Hof verhängte einen Strafbefehl gegen sie, meldet die Frankenpost – damit bekommt sie eine zehnmonatige Bewährungsstrafe.