Stichflamme verletzt Rentnerin schwer

Durch eine Stichflamme aus ihrem Schwedenofen ist eine alte Dame in Rugendorf gestern früh schwer verletzt worden. Das Feuer setzte die Kleidung der Frau in Brand. Die 81-Jährige konnte zwar löschen, verletzte sich aber dennoch so schwer, dass sie mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden musste. Die Feuerwehr brachte das Haus wieder rauchfrei, Sachschaden entstand nicht.