Stadtstrand in Coburg kommt – aber in light Version

Für heiße Diskussionen im Coburger Stadtrat sorgte gestern das Thema „Stadtstrand light im Rosengarten“. Am Ende fiel das Ergebnis deutlich aus: 25 der 40 Stadträte stimmten für die Freizeitattraktion. Heißt konkret: Grünes Licht für eine Sandfläche mit bis zu 50 Liegestühlen, maximal zwei Verkaufsflächen für Speisen und Getränke sowie ein Toilettenwagen. Dazu sollen Palmen und Sand für das nötige Strandfeeling sorgen. Startschuss ist der 8. Juli.