Staatsanwaltschaft ermittelt immer noch gegen Brose Bamberg

Noch immer ermittelt die Staatsanwaltschaft Hof gegen den Basketball-Bundesligisten Brose Bamberg. Aktuell prüfe man den Vorwurf der Untreue, heißt es. Nach der Entlassung von Geschäftsführer Rolf Beyer hatte der Verein in einer Pressemitteilung von finanziellen Unregelmäßigkeiten gesprochen. Daraufhin hatte die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen.