SpVgg Bayreuth muss Rückrundenstart verschieben

Die SpVgg Bayreuth muss ihre Winterpause noch ein wenig verlängern. Das für kommenden Samstag angesetzte Spiel gegen Unterföhring ist witterungsbedingt verschoben worden. Der Platz im Hans-Walter-Wild-Stadion ist noch gefroren und daher nicht bespielbar. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Den nächsten Versuch zum Auftakt in der Fußball-Regionalliga starten die Altstädter am Freitag in einer Woche beim FC Schweinfurt.