Sport: Kein erster Titel für Brose Bamberg in der Basketball Champions League

Brose Bambergs Traum vom ersten Titel der Basketball Champions League ist geplatzt. Das Team um Headcoach Federico Perego hat gestern Abend (03.05.) das Halbfinale gegen Virtus Bologna mit 50:67 deutlich verloren. Nach der Niederlage muss Bamberg jetzt am Sonntag im Spiel um Platz drei ran. Gegner ist entweder Teneriffa oder Gastgeber Antwerpen. Jump ist um 15 Uhr.