Sport: Brose Bamberg braucht Leidenschaft und Selbstvertrauen in Runde drei gegen RASTA Vechta

Alles ist wieder offen nach dem Sieg von Brose Bamberg im Viertelfinale der Playoffs am Mittwoch (22.05.). Morgen (25.05.) geht’s in die dritte Runde, dieses Mal wieder beim Gegner RASTA Vechta zu Gast. Headcoach Federico Perego meint das gesamte Team müsse mit Leidenschaft und Selbstvertrauen ins Spiel gehen. Beides hätten sie am Mittwoch gezeigt und das hätte funktioniert. Jump ist morgen Abend um 20.30 Uhr.