Spatenstich am Beruflichen Schulzentrum in Kulmbach

Auf einer Fläche von rund 3000 Quadratmetern entstehen jetzt mehrere Werkshallen, Klassenzimmer und Räume zum Zeichnen von Bauentwürfen. Über 13 Millionen Euro kostet der Neubau. Mehr als 60 Prozent der Kosten fördern der Bund und der Freistaat Bayern. Im November 2022 soll der Neubau fertig sein.