© Sven Hoppe

Söder ruft Ausgangsbeschränkungen für Bayern aus

Ab Freitagnacht, sprich heute Nacht, gilt die Maßnahme für vorläufig 14 Tage. Das öffentliche Leben wird absolut heruntergefahren. Alle Gastronomien werden geschlossen. Spaziergänge sind erlaubt, genauso Einkäufe erledigen, Arztbesuche, der Weg zur Arbeit und Tankstellen-, Apotheken- oder Bankbesuche. Soziale Kontakte müssen gemieden werden, bis auf die eigene Familie. Wer diese Maßnahmen nicht einhält, muss mit hohen Bußgeldern rechnen, so Söder in der Pressekonferenz.