Söder kündigt weitere schrittweise Lockerungen für Bayern an

Markus Söder, Ministerpräsident Bayerns, hat den weiteren Fahrplan in der Corona-Krise vorgestellt. Ab dem 8. Juni dürfen Fitness- und Tanzstudios, Freibäder und Klettergärten in Bayern wieder öffnen. Das hat Ministerpräsident Markus Söder bekanntgegeben. Ab dem 15.6. dürfen Theater, Konzerte und Kino wieder stattfinden – unter entsprechenden Auflagen (mit bis zu 100 Personen im Außenbereich, bis zu 50 Personen in Innenräumen). Bis zum 1.Juli sollen alle Kinder wieder in Kitas und Schulen gehen. Nach den Sommerferien könnte alles wieder ganz normal laufen. ABER: Bayern lehnt das Vorgehen Thüringens grundsätzlich ab. Söder kritisiert die Maßnahmen als fatales Signal. Wer glaubt, Corona sei vorbei, der ist im besten Fall naiv, so Söder.

 

Klare Priorität zum durchtesten auf freiwilliger Basis bei medizinischen Berufen, für Angestellte und Patienten. Auch für Kitas und Schulen. 24h Garantie für Test bei Menschen mit Symptomen. Ergebnis nach 24h da. Kosten tragen Bund und Kassen.

 

1000 neue Stellen für Gesundheitsämter

6 Monate Notreserve verpflichtend.

Kita und Schule: nach Pfingsten Bilanz: Ziel: bis 1.7. alle Kinder in Kita und Schulen.  Nach Sommerferien könnte wieder Normalbetrieb möglich sein.