Sherlock Holmes ermittelt ab heute im Fichtelgebirge

Der Hund von Hohlenbrunn, Das Geheimnis vom Weller-Tal oder der Baumeister von Schönwald – so würden die Fälle des berühmten Detektivs Sherlock Holmes wohl heißen, wenn man sie ins Fichtelgebirge verlegen würde. Und mehr oder weniger ist das für die kommenden Wochen auch der Fall: Bei den Luisenburg-Festspielen. Die Kriminalkomödie „Sherlock Holmes – der Tod des Bayernkönigs“ feiert heute seine Uraufführung. Um 20 Uhr 30 geht die Premiere los.