Sekundenschlaf führt zu Unfall in Kronach

Sekundenschlaf ist die Ursache für einen Verkehrsunfall gestern Nachmittag zwischen Schmölz und Beikheim gewesen. Ein BMW-Fahrer war auf der Staatsstraße in Richtung Kronach unterwegs. Er schlief kurz ein, geriet auf die Gegenfahrbahn und streifte einen Fiat-Fahrer, der in Richtung Coburg unterwegs war. Der Fiat musste ins Bankett ausweichen um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Bei dem Unfall erlitt der BMW-Fahrer Prellungen, der andere Fahrer blieb unverletzt.