Sechs Projekte aus Bayern, Hessen und Thüringen werden heute in Bamberg als Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ geehrt

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt hat 2017 im Wettbewerb 77 Initiativen und Projekte für ihr vorbildliches und nachahmenswertes zivilgesellschaftliches Engagement als Preisträger ausgewählt. Die Preise sind mit 1.000 € bis 5.000 € dotiert. Die Verleihung beginnt heute um 8 Uhr 30 im Rathaus Schloss Geyerswörth.