Schwerverletzter Rentner nach Unfall

Ein etwa 75-jähriger Fußgänger ist gestern Abend bei einem Unfall in der Pödeldorferstraße in Bamberg schwer verletzt worden. Eine 20-jährige Autofahrerin erfasste in auf Höhe einer Apotheke fast ungebremst. Passanten holten aus dem naheliegenden Ärztehaus einen Arzt, der bei dem Schwerverletzten bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe leistete. Die Identität des Fußgängers ist der Polizei noch nicht bekannt, weil er keinerlei Ausweispapiere bei sich hatte. Die Polizei sucht Zeugen.