Schwerer Zusammenstoß bei Coburg

Am Samstagnachmittag (22.09.) ist aus bislang ungeklärter Ursache ein Autofahrer mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Durch den heftigen Aufprall wurden der 14-jährige Sohn des Verursachers und eine 19-Jährige im Auto schwer verletzt. Eine 54-Jährige im anderen PKW erlitt leichte Verletzungen. Dem anderen Fahrer, seinem einjährigen Sohn und einem weiteren Mann ist nichts passiert.