© NEWS5 / Merzbach

Schwerer Verkehrsunfall auf der A9 – Zwei Menschen sterben

Einen schweren Verkehrsunfall mit zwei Toten hat es in der Nacht auf der A9 in Richtung Berlin gegeben. Zwischen Naila und Berg fuhr ein 27-jähriger Autofahrer bei regennasser Straße einem LKW auf. Erst schleuderte das Auto in das Heck des Lastwagens und dann noch gegen die Mittelschutzplanke. Der 27-jährige Fahrer und sein 22-jähriger Beifahrer wurden im Auto eingeklemmt, für den 27-jährigen kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Trotz aller Bemühungen der Ärzte, verstarb auch der Beifahrer noch in der Nacht. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Die A9 war bis in die frühen Morgenstunden gesperrt.