Schwerer Unfall heute Morgen auf der A9 Richtung Nürnberg

Ein vermutlich alkoholisierter 29-jähriger zog bei Trockau im Landkreis Bayreuth vom rechten Fahrstreifen nach links. Dort prallte er mehrfach in die Mittelschutzplanke und traf anschließend das Auto eines 24-jährigen. Der Unfallfahrer wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und lag schwerverletzt auf der Autobahn, der andere Mann konnte sich mit leichten Verletzungen selbst befreien. Beide wurden ins Krankenhaus nach Bayreuth gebracht. Der 29-jährige wird jetzt wegen Straßenverkehrsgefährdung angezeigt.