Schwerer Unfall auf der B4 bei Kemmern

 

Gestern Abend hat es auf der B4 bei Kemmern einen schweren Unfall gegeben. Eine 76-Jährige kam mit ihrem Wagen von Breitengüßbach kommend in den Gegenverkehr, streifte ein Auto und prallte dann frontal in ein nachfolgendes Auto. In diesem saß eine vierköpfige Familie. Die beiden Kleinkinder erlitten schwere Verletzungen und kamen ins Krankenhaus. Die Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin wurden mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Klinikum gebracht.