Schwerer Radunfall im Kreis Lichtenfels.

Am Sonntagabend war ein 53- jähriger mit dem Fahrrad von Bad Staffelstein in Richtung Schönbrunn unterwegs. Ein 16- jähriger kam ihm entgegen. Beide Fahrradfahrer hatten allerdings kein Licht, sodass sie ineinander krachten. Keiner der beiden trug einen Helm, sodass sich der 53- jährige am Kopf verletzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der 16- jährige kam mit Prellungen und Kratzern davon.