Schwerer Motorradunfall in der Fränkischen Schweiz

In der Fränkischen Schweiz hat es gestern Nachmittag einen schweren Motorradunfall gegeben. Ein 55-Jähriger musste zwischen Unterailsfeld und Behringersmühle einem LKW ausweichen, der ihm auf seiner Fahrspur entgegenkam. Dabei verlor der Motorradfahrer die Kontrolle, krachte gegen einen Felsen und schleuderte zurück auf die Fahrbahn. Das Motorrad fing Feuer und prallte gegen das Auto einer 39-jährigen. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen. Der LKW-Fahrer fuhr einfach weiter. Die Polizei Ebermannstadt sucht Zeugen.