Schwerer Motorradunfall im Kreis Forchheim

Ein 23-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall gestern Nachmittag (25.03.) im Landkreis Forchheim schwer verletzt worden. Nach Informationen der Polizei wollte der Motorradfahrer zwischen Forchheim und Wimmelbach einen Kleintransporter überholen. Während des Überholvorganges sind beide aneinandergeraten. Dabei erlitt der Motorradfahrer mehrere Frakturen im gesamten Körperbereich. Er kam ins Krankenhaus. Der Kleintransporter-Fahrer blieb unverletzt. Die Straße war rund 2 Stunden gesperrt. Der entstandene Schaden beträgt rund 10.000 Euro.